Hier könnt Ihr Euch ins das G Ä S T E B U C H eintragen.

<< >>


Eintrag vom 28.06.2012, 10:39 Uhr

Steffi Galinat

E-Mail senden
Hatte dienstlich in Köthen zu tun und wurde am Abend von meinen Geschäftspartnern in das Fellini eingeladen. Von dem Ambiente und der Speisenvielfalt war ich beeindruckt. Das Essen war geschmacklich sehr gut, die Bedienung umsichtig und freundlich. Ich werde ihr Restaurant weiterempfehlen.

S.Galinat
Halle




Eintrag vom 20.06.2012, 10:54 Uhr

Schenk

E-Mail senden
Letzten Sonnabend waren wir mit einem befreundeten Ehepaar die Erdbeerwochen im Fellini testen. Ganz große Klasse \"Carne Mista di Fragola\" - Medailons von 3 verschiedenen Fleischsorten.
Krönender Abschluss war Eierlikör-Pannacota, vom Feinsten!
Macht weiter so.

Familie Schenk - Köthen
Familie Schulz - Pouch





Eintrag vom 20.06.2012, 10:45 Uhr

Familie Dietrich

E-Mail senden
Waren letzten Sonntag zu Besuch bei Freunden in Köthen und wurden zum Abendbrotessen ins Fellini eingeladen. Wir waren echt begeistert von dem Ambiente und vor allem von der schönen Terrasse. Das Essen war super und die Bedienung freundlich und flott.
Wir kommen bestimmt wieder.

Familie Dietrich
Seifhennersdorf




Eintrag vom 27.05.2012, 20:58 Uhr

Matthias

Eben Essen für 5 Personen bestellt und recht fix auch bekommen, bis dahin erst einmal danke.
Leider 2 Essen falsch geliefert, :,( naja, grüne Bohnen leider in altem Kettenfett oder oder in der Fischpfanne angerichtet,leider nicht genießbar.Rosmarinkartoffeln gebraten bis Rosmarin bitter ist, sehr schade.Pizza sehr ok, Nudeln für einen Italiener ein Trauerspiel!!!
Was ist los mit Ihnen?
Flasche Wein mundet, das heist wir investierten über 50,-€.
Resüme: Essen ist seinen Preis leider nicht wert.
Leider war der Bote schnell weg, hätt gern einiges zum probieren in die Küche wieder mitgegeben.




Eintrag vom 13.03.2012, 14:58 Uhr

Corinna

wir haben im februar einen tollen familienabend bei euch verbracht...wir waren wirklich rundum zufrieden - service, essen, einfach alles...weiter so...
wir kommen wieder...


<< >>